Praxis für Psychotherapie (HeilprG) Bad Tölz  
 

Wobei kann eine psychologische Beratung helfen?
Jeder Mensch gerät im Laufe seines Leben in Situationen die seine Bewältigungsfähigkeit stark fordern oder auch überfordern. Manche Menschen erleiden schwere Schicksalsschläge, die eine Anpassung an völlig veränderte Lebensumstände notwendig machen. Andere haben ein eher labiles "psychisches System", so dass das Gefühl der Überforderung schon bei objektiv bewältigbar erscheinenden Alltagskonflikten entstehen kann. Dies spielt keinerlei Rolle, es ist immer das subjektive Empfinden, was in einer Beratung zählt.

Aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit als Psychologin in einer familienorientierten Rehaklinik habe ich insbesondere Erfahrung mit folgenden herausfordernden Lebensumständen:

  • Chronische Erkrankungen wie Diabetes oder Adipositas
  • Folgen von schwerwiegenden Krankheiten (z.B. Post-Covid, Schmerzsyndrome)
  • Betreuung eines Kindes mit chronischer Erkrankung
  • Erziehung von Kindern mit herausfordernden Verhaltensweisen wie z.B. bei ADHS
  • Konflikte in Beziehungen und Trennung   

 Wie läuft eine psychologische Beratung ab?

Im Mittelpunkt der psychologischen Beratung steht die gemeinsame Reflexion Ihrer individuellen Schwierigkeiten. Mit bestimmten Frage-Techniken, Imaginationen und Übungen versuche ich Ihnen zu helfen, mehr Klarheit zu bekommen. Was kann tatsächlich in die gewünschte Richtung verändert werden und wie, was gilt es vielleicht zu akzeptieren bzw. zu tolerieren. Manchmal geht es aber auch darum das "Hadern mit dem Schicksal" als Teil des Lebens zu begreifen und anzunehmen.